Unsere Arbeit

Das pädagogische Konzept im Kinderhaus Löwenzahn basiert auf dem Konzept der "Offenen Arbei"

Dabei wird unser pädagogisches Handeln von folgenden Fragen geleitet:

Was will das Kind?

Was braucht das Kind?

Wie erfährt ein Kind die Welt?

Wie wird es ein Mitglied der Gemeinschaft?

Wie entwickelt es sich zu einem unverwechselbaren Menschen, der aktiv am Leben teil hat?

Um sich als selbst wirksam zu erleben und die Welt aktiv mit gestalten zu können, brauchen Kinder Wissen von Zusammenhängen und kulturellen Gegebenheiten. Sie setzen sich neugierig forschend entsprechend ihren Bedürfnissen und ihrem Entwicklungsstand mit den Phänomenen der Welt auseinander. Sie lernen, sich Gesetzmäßigkeiten und die vielfältigen Formen von Natur und Kultur zu erschließen. Freude am Lernen und Engagiertheit sind unverzichtbare Grundlagen für den lebenslangen Lernprozess.

So tragen wir dazu bei:

 

Hier sind wir unterwegs


 

Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, sich ihren Bedürfnissen entsprechend in den unterschiedlichen Fachbereichen aufzuhalten, und an Angeboten und Projekten teilzunehmen. Sichtbar machen die Kinder ihren Aufenthaltsort an der Fachbereichswand im Eingangsbereich, durch das Aufhängen ihres mit Namen gekennzeichneten Symbolschildes.

 

Und dann geht s los !!! 

Schauen Sie in unseren Fachbereichen vorbei!

 

 

Forschen im Labor
Die Welt entdecken und verstehen
 

 

 


Im Rollenspielbereich

In eine andere Rolle schlüpfen und diese ausprobieren

 

 


Bauen und Konstruieren
Geometrische und physikalische Grunderfahrungen gewinnen

 

 


In der Wekstatt 

Handwerkliche Grundkenntnisse erwerben

 

 

Im Kreativbereich

Den künstlerischen Ausdruck als Möglichkeit experimentellen Denkens und Forschens begreifen.

 

 

 

 

In der Kinderküche

Schneiden, riechen, tasten, schmecken ...

 


Im Außenspielbereich

Die Natur erleben